Bücherbus

 

 

 

Wichtige Information

Liebe Leserinnen und Leser,

 Wir kommen in Ihre Gemeinde und beliefern Sie mit Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern und DVDs. Ihre vorbestellten Medien stehen in Tüten für Sie bereit vor dem Bücherbus. Wann wir in Ihrer Gemeinde sind, erfahren Sie auf unserer Homepage.

So bestellen Sie Ihre Medien vor: Sie können über e-Mail über unseren Katalog oder per Telefon Ihre gewünschten Medien vorbestellen. Ebenso können Sie uns auch über ein Kontaktformular Ihre Medien-Wünsche nennen, und wir stellen für Sie dann entsprechende Medien zusammen. Je genauer Sie uns mitteilen, was Sie gerne hätten, umso mehr erleichtern Sie uns die Zusammenstellung Ihres Medienpakets. Wir bitten Sie, uns bis 12.00 Uhr Ihre Vorbestellungen mitzuteilen. Am Folgetag können Sie die vorbestellten Bücher dann am Bücherbus abholen.

So bekommen Sie Ihre Medien: Sie können Ihre Medien an dem Ausleihtermin direkt am Bücherbus abholen. Wir stellen Ihnen Ihr Medienpaket zusammen, und Sie holen die Tüte mit Ihren Vorbestellungen direkt am Bücherbus ab.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, Ihre Vorbestellungen in der angegebenen Zeit abzuholen, können Sie diese nach vorheriger telefonischer Absprache am Magazin in der Gasstr. 5 in Preetz abholen.

Wir freuen uns, dass wir Sie wiedersehen!!!

Susanne Stökl und Michael Fey

Fahrbücherei 10 im Kreis Plön Gasstr. 5 24211 Preetz

Tel.: 04342-5981 info@fahrbuecherei10.de www.fahrbuecherei10.de

Die Leihfristen werden automatisch verlängert. Es entstehen keine Mahngebühren. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Direkte Ausleihe im Bücherbus und Lieferservice:  

Bislang konnten wir Ihnen nur Vorbestellungen liefern. 

Ab Donnerstag, 02. Juli können Sie auch wieder selbst Medien im Bücherbus ausleihen. 

So läuft es in der Praxis:

– Sie können Ihre ausgeliehenen Medien abgeben.

– Sie möchten nur Vorbestellungen abholen, dann steht eine Papiertüte für Sie bereit.

– Es darf nur 1 Leser im Bücherbus sein für max. 5 Minuten. 

– Evtl. reicht die Zeit nicht für alle Leser, die im Bücherbus ausleihen möchten.

  Deshalb empfehlen wir Ihnen, Medien vorzubestellen. 

So bestellen Sie Medien vor:

– über unseren Katalog www.fahrbuecherei10.de (Login: Lesernummer und Passwort)

  Titel auswählen, „vormerken“ und „Vormerkung bestätigen“

– per Mail teilen Sie uns Ihre Medienwünsche mit

– per Telefon (Titel, Autoren oder Themen)

Bitte geben Sie uns Ihre Mail-Adresse.

Dann werden Sie benachrichtigt, wenn Vorbestellungen für Sie bereitliegen. 

Wir können Ihnen auch aktuelle Infos zuschicken. 

Sonderfahrplan:

Donnerstag, 02. Juli (Änderungen vorbehalten)

Dorfstraße 30, Ehrenmal, Bushaltestelle 12.50-13.05 Uhr

Susanne Stökl und Michael Fey

Fahrbücherei im Kreis Plön, Gasstr. 5, 24211 Preetz

Tel.: 04342-5981   info@fahrbuecherei10.de     www.fahrbuecherei10.de 

Der Bücherbus kommt nach Blumenthal!

Alle 3 Wochen, jeweils am Donnerstag, können Sie in Blumenthal im Bücherbus

Bücher, Zeitschriften, Hörbücher auf CD oder MP3 sowie DVDs ausleihen. 

 

23. April, 14. Mai, 11. Juni, 02. Juli

Dorfgemeinschaftshaus, Kindergarten 11.50 – 12.00 Uhr

Blumenthaler Berg 4 , Siedlung 13.30 – 13.45 Uhr  

Dorfstr. 30, Ehrenmal, Bushst. 13.50 – 14.20 Uhr

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Ihr Bücherbus-Team

Susanne Stökl und Michael Fey

Tel. 04342-5981

info@fahrbuecherei.10.de 

www.fahrbuecherei10.de 

Zusätzlich zu unseren 52.000 Medien bieten wir auch e-books und andere digitale Medien an. Über die „Onleihe zwischen den Meeren“ www.onleihe.de/sh  können Sie sich e-books und andere digitale Medien 

auf Ihren PC, e-book-reader (nicht möglich auf Kindle!), Ihr Tablet oder 

andere Endgeräte herunterladen. Voraussetzung dafür ist nur Ihr gültiger Fahrbücherei-Ausweis***. 

***Bibliotheken und Fahrbüchereien sind in Corona-Zeiten geschlossen,

aber sie ermöglichen jetzt kostenlos die „Onleihe zwischen den Meeren“! 

Melden Sie sich über www.bz-sh.de an und nutzen Sie das breite Angebot an Büchern, Hörbüchern, DVDs, Zeitschriften, Zeitungen, Musik und E-Learning-Kursen. Kostenlos! Bis mindestens 31. Mai!

Bücher-Tipps der Fahrbücherei:

Roman:

Buggenthin, Arne: 1842 – Der große Brand von Hamburg. – 

Acabus, 2020.                                

Hamburg, Mai 1842: In den reichen Stadtteilen leben die Menschen in 

Luxus, in den Gängevierteln herrschen Armut und Elend. Doch die 

Wäscherin Marie ist glücklich verliebt in Adam, der sich in seiner Diebesbande beweisen will. Er zündet am 5. Mai 1842 einen Speicher an. Dass das kleine Feuer mit rasender Geschwindigkeit um sich greifen wird, ahnt selbst die Feuerwehr nicht. Der Autor schildert in seinem ersten Roman auf der Basis belegter historischer Berichte das Leben aus der Sicht der Ärmsten und Reichsten und den mechanischen Fortschritt wie Eisenbahn und Kanalisation sowie die unermüdliche Arbeit der Feuerwehr. 

Sachbücher:

Ordnung nebenbei! – Aussortieren, aufräumen, aufatmen. – 

Stiftung Warentest, 2020.        

Tipps und Techniken zum Aufräumen werden vorgestellt zu den verschiedensten Bereichen: Kühlschrank, Bücherregal, Handtasche, aber auch Esstisch und Vorratskammer. Ziel des Buches ist es, den Alltag zu erleichtern und Harmonie in der Wohnung herzustellen. Das praktische Doppelseitenprinzip mit einer Gegenüberstellung von Unordnung und Ordnung bietet für jede Situation Tipps, wie man ohne großen Aufwand vorankommt, Zeit spart und Nerven schont. 

 

Kinderbücher:

Irgendwo ist immer Süden / Marianne Kaurin. – Woow Book, 2020.  

   Als am letzten Schultag alle in der Klasse von ihren tollen Urlaubsplänen

erzählen, behauptet Ina, sie fahre in den Süden, dabei hat ihre Mutter für

Urlaub überhaupt kein Geld. Damit die Lüge nicht auffliegt, bleibt Ina

tagelang von morgens bis abends in ihrem Zimmer. Doch dann taucht

Vilmer auf, der komische Neue aus der Klasse. Ina und Vilmer genießen

ihren „Südenurlaub“ von Tag zu Tag mehr, doch von alledem dürfen 

Mathilda und die anderen Coolen der Klasse auf keinen Fall was mit-

kriegen. (ab 10 Jahre)

Der magische Frisör / Danny Beuerbach, Patrick Wirbeleit. – Ravensburger, 2020. 

Während der lustige Frisör Danny den Geschwistern Lila und Erik die Haare

schneidet, dürfen die Kinder aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Der Besuch

beim Frisör wird dadurch ein riesiger Spaß. Den Frisör Danny und sein

originelles Leseförderungskonzept der „Vorlese-Frisöre“ gibt es wirklich

(www.bookalook.family) (Erstlesebuch 1. Lesestufe)